12. MITGAS SCHÜLER-RAFTING

Im Mittelpunkt des MITGAS Schüler-Raftings steht die Sport- und Jugendförderung im mitteldeutschen Raum. Partner sind die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH, die Stadt Markkleeberg und der Kanupark Markkleeberg. Die Veranstaltung, bei der Schul-Teams im Wildwasser-Rafting gegeneinander antreten, existiert seit dem Jahr 2009.

Nachdem das MITGAS Schüler-Rafting 2020 coronabedingt abgesagt werden musste, soll es in diesem Jahr im September wieder stattfinden. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Termine

 

Vorläufe

Montag, 13. September: Staffel I für Schulen aus der Stadt Leipzig
(Startliste folgt)

Dienstag, 14. September: Staffel II für Schulen aus den Landkreisen Leipzig und Altenburger Land
(Startliste folgt)

Mittwoch, 15. September: Staffel III für Schulen aus der Stadt Halle und den Landkreisen Nordsachsen, Saalekreis, Burgenlandkreis
(Startliste folgt)

Donnerstag, 16. September: Staffel IV für Schulen, die in den Staffeln I-III keine Berücksichtigung gefunden haben
(Startliste folgt)

 

Finale

Dienstag, 28. September: mit den 8 besten Teams

Zum Hintergrund:

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.