25.08.2019 10:00 - 16:00


Von vielen wird es jedes Jahr sehnsüchtig erwartet: das Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg.
Am Sonntag, 25. August 2019, gibt es die nunmehr 13. Auflage des beliebten Familienfestes.

Bis zu 8.000 Zuschauer kamen im vergangenen Jahren in den Kanupark, um die Bastler und Papp-Kapitäne beim Bau der Boote und deren Jungfernfahrt anzufeuern. 2019 erhalten wieder 15 Teams mit jeweils höchstens sechs Mitgliedern die Gelegenheit, sich mit Einfallsreichtum und Cleverness hervorzutun. Bewertet wird zunächst das Gefährt mit dem besten, witzigsten, originellsten Design. Im Anschluss wird dasjenige Wasserfahrzeug prämiert, das sich als das fahrtüchtigste erweist: Prämiert wird das Boot, das entweder am schnellsten im Ziel ist oder den weitesten Weg zurücklegt (mit Besatzung an Bord). Erstmals erfolgt diese Ehrung in zwei Kategorien, denn in diesem Jahr werden die „Hobby-Kapitäne“ und die „Profi-Paddler“ gesondert gewertet. Ausgezeichnet wird zudem auch das Team mit der „Besten Performance“.

Das Pappbootrennen im Kanupark am Markkleeberger See hatte seine Premiere im Eröffnungsjahr 2007. Seitdem wird es jährlich ausgetragen und von einer stetig wachsenden Fangemeinde bejubelt – denn nicht nur die Boots-Crew hat bei der außergewöhnlichen Wettfahrt ihren Spaß. Auch die Zuschauer am Rand kommen bei einem Fest für Groß und Klein auf ihre Kosten. Von 10 bis 13 Uhr können sie den Teilnehmern beim Bau der Boote zuschauen. Ab 14 Uhr wird der Startschuss für das Rennen der Pappboote im wilden Wasser gegeben. Danach findet die Siegerehrung statt. Rundherum wird ein buntes Programm geboten – mit verschiedenen Mitmachaktionen und einem Kinderland, wo sich die kleinen Besucher an den Stationen des Holzspielmobils ausprobieren können. Auch Schnupper-Rafting für 5 Euro ist möglich. Der Eintritt zum Pappbootrennen ist frei.

Die Team-Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Ausschreibung und den Anmeldebogen gibt es hier.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen als Partner dieser Kult-Veranstaltung im Kanupark auftreten? Dann kontaktieren Sie uns bitte!