MITGAS Schüler-Rafting für September geplant

(10.3.21) Das MITGAS Schüler-Rafting soll in diesem Jahr im September stattfinden. Die Wettkampfreihe, bei der Schülerinnen und Schüler aus Mitteldeutschland im Wildwasser-Rafting gegeneinander antreten, wird im Kanupark am Markkleeberger See ausgetragen. „Traditionell findet das MITGAS Schüler-Rafting im Mai statt. 2020 jedoch mussten wir den Wettbewerb coronabedingt erst verschieben, dann leider sogar absagen“, sagt Mario Grimm…

Details

Geschenke-Tipp: Kanupark-Gutscheine

(25.11.2020) Wer auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk ist, ist beim Kanupark genau richtig! Mit unseren Wertgutscheinen verschenkt man nicht nur jede Menge Spaß und Action, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis! Die Gutscheine können für alle Rafting- und Kajak-Angebote, das Wellensurfen und Bodyboarding, die Drachenboot- und Canadier-Touren sowie für Merchandising-Artikel verwendet werden. Der Betrag…

Details

14. Saison beendet

(12.10.20) Am zweiten Oktober-Wochenende ging auch für den Kanupark eine außergewöhnliche Saison zu Ende. Noch einmal tobten sich die Freizeitsportler beim Rafting und Kajak im Markkleeberger Wildwasser aus. Der Saisonstart 2021 ist für den 8. Mai geplant. „Wie bei den meisten Freizeitanbietern und touristischen Einrichtungen war unsere Saison von den coronabedingten Einschränkungen geprägt“, sagt der…

Details

SC DHfK-Handballer im Kanupark

(3.9.20) Am Mittwochabend absolvierten die Handballer des SC DHfK Leipzig eine außergewöhnliche Trainingseinheit: Beim Wildwasser-Rafting kämpften sie sich im Schlauchboot sitzend und mit Paddel in der Hand durch die Fluten und Walzen des Kanuparks in Markkleeberg. „Wildwasser-Rafting ist sehr gut geeignet, um den Zusammenhalt im Team zu stärken“, sagte der Cheftrainer der Handballer, André Haber.…

Details

MITGAS Schüler-Rafting abgesagt

(13.8.20) Das 12. MITGAS Schüler-Rafting wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist eine Anweisung des sächsischen Kultusministeriums, die den Schulen in Sachsen im September keine Teilnahme an schulsportlichen Wettbewerben erlaubt. „Eine Durchführung wäre unter bestimmten Voraussetzungen im Oktober möglich, jedoch haben wir diese Option aufgrund der nach wie vor bestehenden Unsicherheit,…

Details

Zusatztermine fürs Raften und Surfen

(11.8.20) Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Kanupark Markkleeberg zusätzliche Rafting- und Surf-Termine an. „Wir erleben derzeit ein sehr starkes Interesse an unseren Wassersport-Angeboten“, sagt der Kanupark-Leiter Christoph Kirsten. „Ursache dafür sind nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen, die die Freizeitsportler ins kühle Nasse treiben, sondern auch die coronabedingten Umstände: Deutlich mehr Besucher als sonst verbringen…

Details

HC Leipzig stärkt Teamgeist im Kanupark

(31.7.20) In Vorbereitung auf die neue Saison 2020/2021 des HC Leipzig auf dem Handballparkett absolvierten die Damen der 2. Handballbundesliga um Trainer Fabian Kunze gestern Abend eine außergewöhnliche Trainingseinheit im kühlen Nass: Gemeinsam meisterten die Spielerinnen und das Betreuerteam die Fluten beim Wildwasser-Rafting in der modernsten Wildwasseranlage Deutschlands, um beim gemeinsamen Paddeln den Teamgeist zu…

Details

14. Pappbootrennen als virtueller Wettbewerb

(17.7.20) Das 14. Pappbootrennen wird nicht wie geplant am 30. August 2020 im Kanupark Markkleeberg ausgetragen. Grund dafür ist die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, die Großveranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 1.000 Personen bis einschließlich 31. August 2020 untersagt. Stattdessen wird es einen virtuellen Wettbewerb geben, an dem alle interessierten Pappboot-Fans teilnehmen können. „Das Pappbootrennen…

Details

Anmeldefrist für MITGAS Schüler-Rafting verlängert

Für das 12. MITGAS Schüler-Rafting wurde der Anmeldeschluss verschoben: Für den Wettbewerb im Kanupark Markkleeberg können sich Schul-Teams noch bis zum 3. Juli 2020 anmelden. „Uns liegen zwar schon Anmeldungen von über 40 Schulen vor, wir haben jedoch gemerkt, dass einige Lehrer aufgrund der aktuellen Situation noch etwas Zeit zum Planen benötigen“, sagt Christoph Kirsten,…

Details